Rehabilitationszentrum Hallein

Über das Haus

Das OptimaMed Rehabilitationszentrum Hallein liegt am Rande der Stadt Hallein mit schönem Blick auf die umliegenden Berge. Die grüne Umgebung mit vielen Wandermöglichkeiten trägt zur Gesundung und zum Krafttanken bei.

Unser Team  ist auf die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Metabolischem Syndrom, Adipositas sowie Fettstoffwechselstörungen spezialisiert. Durch die Zusammenarbeit mit dem benachbarten Krankenhaus, das unseren Patientinnen und Patienten jederzeit eine Akutversorgung gewährleistet, existiert in Hallein ein Kompetenzzentrum für Stoffwechsel- und gastroenterologische Erkrankungen.

Wohlfühlambiente

Das 2010 eröffnete modern ausgestattete Haus verfügt über gemütliche, holzbetonte Zimmer mit Balkon und großzügige Gemeinschaftsräume. Ob in der großen Lobby mit Cafe und Barbereich, im gemütlichen Restaurant oder auf den Terrassen, hier fühlt man sich einfach wohl. Für Ihre Fitness steht ein gut ausgestatteter Fitnessraum zur Verfügung. Wesentlich für das Erreichen Ihres persönlichen Rehabilitationszieles, ist es, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen. Unser geschultes Team engagiert sich für Ihr Wohlergehen und einen bestmöglichen Komfort während Ihres Reha-Aufenthaltes.

Kulinarik

Frühstück, Mittag und Abendessen werden in unserem stilvoll gestalteten Speiseraum mit Terrasse gereicht. Das Cafe mit Bar im Eingangsbereich ist beliebter Treffpunkt für unsere Gäste und Besucher.

Geschichte

Hallein wurde erstmals 1198 urkundlich erwähnt, der Salzabbau bereits 1191. Der Name Hallein deutet auf die Salzgewinnung hin, die durch historische Funde aus der Zeit der Kelten gesichert ist. Die Geschichte der öffentlichen Krankenversorgung geht auf das Jahr 1832 zurück, als ein Krankenheim für Dienstboten gegründet wurde. Das öffentliche Krankenhaus wurde 1907 gegründet und hat seit 1973 seinen Sitz in der Bürgermeisterstraße. Gemeinsam mit dem 2010 neu eröffneten Rehabilitationszentrums bildet es ein renommiertes Kompetenzzentrum für Stoffwechselerkrankungen.

Im Jahr 2017 übernahm die SeneCura Gruppe das  Rehabilitationszentrum von der Dr. Dr. Wagner Gruppe. Seither wird das Haus, wie auch die anderen Gesundheitseinrichtungen der Gruppe, unter der Marke OptimaMed geführt.

  • Newsletter Anmeldung